Chiron Doppelspindel Typ DZ 18 W Magnum high speed

Ref ID: #876815 Contact

Chiron Doppelspindel Typ DZ 18 W Magnum high Speed. Retrofit, Überholtes CNC-Bearbeitungszentrum mit 4. und 5. Achse. Erhöhter Z Verfahrweg von 630 mm, Spindelabstand 320 mm, Werkzeugwechselzeit 1,9 sec., Span zu Span 3,9 sec., Rastermaß der Tischbohrungen 50 mm Gewinde M 16 Passbuchsen 15 mm h7, Kühlmittelanlage mit Papierbandfilter und Feinfilter, Späneförderer, Spannhydraulik, Hochdruck IK, Wannenspülung, 2. Spülpistole im Bearbeitungsraum. Die Maschine wurde aufwendig überholt.
Für einen Besichtigungstermin setzen sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Aufwand Retrofit: Chiron DZ 18 W 442-08
Maschinenumhausung:
Kabine mit Belade-und Seitentüren demontiert und gestrahlt. Kabine pulverbeschichtet in Farbe RAL 7040 und RAL 9002 und mit neuen Typenschildern versehen.
Belade- und Seitentüren pulverbeschichtet in Farbe 7012.
Maschinenbett geschliffen, grundiert, lackiert in Farbe RAL 7040.
Schaltschrank lackiert in Farbe RAL 7012.
Alle Sicherheitsfenster der Belade- und Seitentüren erneuert.
Teleskopführungen, Messingführungen, Dichtungen und Türanschläge der Belade- und Seitentüren erneuert. Türschalter der Beladetüren erneuert.
Neue LED Maschinenleuchten montiert.
Spülpistole mit Spiralschläuchen im Beladeraum erneuert, Spülpistole mit Spiralschlauch im Arbeitsraum nachgerüstet.
Bedientafel vom NC-Kommandopult erneuert, Folientastatur und TFT Monitor.
RS 232 Schnittstelle und 230 Volt Steckdose im Kommandopult nachgerüstet.
Revision Minibedienpult, Taster und Schilder erneuert, Kabel erneuert.

Werkstückwechseltisch:

Werkstückwechseltisch demontiert und gereinigt, alle Dichtungen erneuert, beide Stoßdämpfer sowie Kabelanschlussbuchse erneuert, Drehdurchführung für hydraulische Spannstücke eingebaut, Aufspannfläche geschliffen.

Werkzeugwechsler:

Rebuilt Werkzeugwechsler, alle 24 Werkzeugarme, Werkzeuggreifer und Integralzylinder auf neue Version umgebaut, Steuerleitungen erneuert. Revision der Ventilinseln (Integralblock).
Revision beider Ausstoßsysteme (Ausstoßlager, Dichtungen und Messingbuchsen erneuert).
Korbhülsen von beiden Spindelrohren neu gebuchst, Abstreifer und Nutensteine erneuert.
Korbfedern erneuert.

Hauptspindelstrang:

Beide Hauptspindel erneuert auf Maß abgestimmt sowie O-Ringe und Quadringe erneuert.
Revision von beiden Hauptspindelmotoren ( Wicklung, Lager, Messsystem, Deublin Dehverteiler, Hohlwelle 70bar Ausführung, Motorkupplung, Lüfter).

Achsen:

Kugelgewindetriebe der X- Y- und Z-Achsen erneuert.
Alle Schrägschulterlager, Spieth Muttern, Motorritzel, Riemenscheiben und Zahnriemen
der X- Y- und Z-Achse erneuert, WMB Federspirale der Z-Achse erneuert.
Führungsschienen der Y Achse erneuert.
Führungswagen der X-Achse erneuert.
Y-Abdeckschürze erneuert, Revision der Teleskopabdeckungen der X- und Z-Achse.
Nockenschalter der X- Y- und Z-Achse erneuert.

Kabel, Schläuche und Leitungen:

Alle Kabel vom Fahrständer zum Schaltschrank erneuert (Last- und Geberleitungen, Steuerleitungen zu Klemmkästen, Integralblöcke, ect.).
Schutzschläuche und Verschraubungen vom Ständer zum Schaltschrank erneuert.
Alle Pneumatik Schläuche erneuert.
Alle Kühlmittelschläuche in der Maschine erneuert.
M8 Kühlmittel: Koax Ventil, Rückschlagventile und Kunststoffrohre erneuert.
PVC-Rohre der Wannenspülung erneuert.
An der inneren Kühlmittelzufuhr einen 100µm Filter nachgerüstet (Polizeifilter)
Manometer und Filter der Pneumatik Einheit erneuert.

Hydraulik:

Revision vom HAWE-Hydraulikaggregat durchgeführt mit großem Druckspeicher,
Drehdurchführung im Werkstückwechseltisch.

4. und 5. Achse:

Vorbereitung für 4.te und 5.te Achse.
4. und 5. Achse (Peiseler RT 160) mit Gegenlager(Peiseler GGP 160)
Gegenlager: Klemmbuchsen, Lager und Dichtungen der Gegenlager erneuert.
Achsen inclusive Abdeckungen lackiert in Farbe RAL 7012.
Neuen Kabelsatz für 4. und 5. Achse montiert.

Kühlmittelanlage / Späneförderer:

Späneförderer (Schanierbandförderer), separate Kühlmittelanlage mit Filtervliestrommel sowie Purolator-Umschaltfilter montiert. Fabrikat Knoll Baujahr 2013.

Sonstiges:

Die Maschine ist nach Herstellervorgaben geometrisch gerichtet. Ebenfalls wird mit einem Kreisformmessgerät QC20 Renishaw ein Kreisformtest durchgeführt.
Änderungen und Erweiterungen, wie z. B. ein Kollisionsüberwachungs-System sind auf Kundenwusch möglich. Bei Fragen hierzu setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Alles aus einer Hand: Auf Wunsch organisieren wir den Transport der Maschine.
Aufstellung und Inbetriebnahme durch kompetente Maschinenbau Techniker.

Der Verkauf erfolgt unter Zugrundelegung unserer allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen. Irrtum bei den technischen Angaben sowie Zwischenverkauf
vorbehalten.

Item Details

Machinetype: Doppelspindel Bearbeitungszentrum
Make: Chiron
Type: DZ 18 W Magnum high speed
Newin: Retrofit
Control: CNC
Country of origin: Deutschland
Location: NRW
Term of delivery: kurzfristig
Net-Price: Auf Anfrage

Technical details

X-travel: 400 mm
Y-travel: 400 mm
Z-travel: 630 mm
Table surface area: 0/180° 1250 x 850 mm
Spindle taper: SK 40
Spindle turning speed: 10.500 rpm
no. of tools: 2 x 12 Plätze
Control: Siemens
Weight approx: 8 t

Contact details

IndustryScout
Holzweg 5
41352 Korschenbroich
Germany

Phone: +49 (21 61) 64 14 42
Mobile: +49 (172) 20 83 250
Fax: +49 (21 61) 64 21 80
Fritz Lingott
info@industryscout.net